Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ebike Akku Reparatur Flyer

Schau Dir meinen Flyer mit allen Info´s  hierzu an: Akkureparatur_Flyer

E-Mobilitäts Müllberg – Akku Reparatur

  • E-M O B I L I TÄT     E R Z E U G T   E I N E N    M Ü L L B E R G –
  • Ö KO N O M I S C H E   C H A N C E –
  • Ö KO LO G I S C H E  V E R A N T W O R T U N G

dead-battery-1623377_1280.pngElektromobile haben

  • kaum bewegliche Teile, •
  • sind einfacher aufgebaut, •
  • brauchen weniger Service!

Die Fahrzeugindustrie steht vor einem großen Wandel!
Einziges Systembedingtes Verschleißteil ist und bleibt: Der AKKU

Akku´s sind aufgrund

  • Ihres Aufbaus und vor allem bedingt durch
  • falsche Behandlung (Unwissenheit) DAS Verschleißteil bei allen Elektrofahrzeugen !

Ca 80% der als defekt angebotenen E-Fahrzeugen werden wegen eines defekten Akku´s unter Wert verkauft. Gleichzeitig ist der Akku das mit Abstand teuerste Bauteil bei Elektrofahrzeugen!

Also ist die wichtigste Frage bei Elektromobilität:
• AKKU Lebensdauer Verlängern
• AKKU Austausch oder Reparatur

Hier sind vor allem dringend die Behandlungsfehler zu vermeiden:

• Tiefentladung durch „Vergessen“ in der Garage,
• Lagerung bei Frost oder Hitze über Monate
• Lagerung Voll-geladen oder
• Lagerung an der Grenze der Tiefentladung
• Vollladezyklen von: leer – ganz voll – leer

Hier unsere wichtigsten Daten und Vorschläge zum Thema Akkureparatur:

Akkureparatur_Externe Präsentation.

Eine Seite mit Reparatur Tipps gibt es hier:

Das Formular zum Einschicken des Akkus findet Ihr hierFormblatt_reparatur_BK

Aber Welche 18650 Zelle nun verbauen?

Hier unser aktueller Zellenvergleich 18650 Zellen

BMS – Der Akku denkt mit

Das BMS ist das Gedächtnis und Gehirn des Akkus und übernimmt wichtige Kontrollaufgaben.
Gute Übersicht über Aufgaben und Typen des BMS:

Eine interessante Visualisierung des Lade/Entladezustands einzener Zellen in einem AkkuPack: Da ist das BMS gefordert: Ausgleichen, Ausbalancieren, Schlimmeres Verhindern.

BMS – Lizenz zum Geld drucken

Durch das „Verdongeln“ der Akku BMS mit dem Controller umgehen die großen Hersteller die günstige Akku Beschaffung, und garantieren hohe Margen durch überteuerte Ersatzakkus. Siehe Bosch , Panasonic, Yamaha usw.. Bionx (denen hilft es nun nicht mehr, Insolvent). Eine Initiative dagegen gibt es hier:

BMS – Reparatur

Das BMS enthält die Akkuhersteller eigene Logik und sichert dem Hersteller After-Sales Umsatz mit seinem eigenen Produkt (Druckerpatronen-Effekt).

Dadurch ist das BMS immer eine „Black Box“ ohne Schaltpläne und Dokumenttion oder Software-Update Möglichkeit. Die fehlende Reparatur- oder Austauschbarkeit eines Defekten BMS sorgt deshalb global für Müllberge voller Akkus mit völlig intakten, teuer hergetellten LI-Ion Zellen, aber auch unnötig hoher Kosten beim Verbraucher.

Zumindest für Bosch BMS mit defekter Schottky Diode können wir , unserer ERFAHRUNG NACH bei ca. 20% der Defekten Bosch PowerPack 300-500 trotzdem eine Reparatur durchführen.

Wie ist si ein Akku Aufgebaut? Schaut mal hier:

Lithium Akku´s – Einblick in die aktuelle Forschung

Besuchen Sie auch unbedingt Professor Jeff Dahn´s Seite und Vorträge zum Thema Lithium Akku Technologie

Lithium Akku´s – „Handle with Care“

Lade am besten im Keller oder TG. Billige China Akkus ohne Thermosensoren produzieren schon mal das hier

Interessante Einblicke aus der Sicht der Feuerwehr zum THema Lithium Akkus:

Ach ja:

Informationspflicht nach Batterieverordnung
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung verpflichtet, Sie als Verbraucher auf Folgendes hinzuweisen:
Akkus und Batterien gehören nicht in den Hausmüll. Die Entsorgung im Hausmüll ist ausdrücklich verboten. Als Endverbraucher sind Sie gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder auch im Handel vor Ort zurückgeben. Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.