CocoCity: etwas schneller, bitte

Dieser Kunde brachte seinen "Harley-Lowrider" (1KW, 60V) mit einem neuen NoName Brushless-Regler (2KW, 60V) und bat um Controllertausch. Dazu mussten wir erst sämtliche Steuerungsleitungen zum Lenker und Lichtanlage analysiert werden, um die natürlich unterschiedliche PIN Belegung abzugleichen. Leistungsmessungen zeigten, dass im jetzigen Originalzustand bereits beim Beschleunigen ca. 26A Max von der Batterie entnommen wiurden, was... Weiterlesen →

Zellenblock erneuert: Phylion sucks, Samsung rules

Es gibt eine Menge Ebikes da draussen mit defekten Akku´s, die keiner mehr baut und die keiner mehr kennt. Die meisten Werkstätten und Hersteller bieten hier keine Lösung. Wir schon. Mittels Aufbau eines komplett neuen Zellpakets haben wier auch diesem AKKURAD Beistzer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, das besonders lange anhält. Statt Original 10AH... Weiterlesen →

BionX 48V „Smart“ Reparatur durch Zellentausch

Hier eine Reparatur eines BionX 48V Akku´s mit Kapazitätserhöhung von 8,4AH auf 14AH: Anzahl Zellen: 52, Zellentyp NEU: Samsung 35E , Kapazität Einzelzelle: 3.500maH Innenwiderstand: 156 mOhm Akku Kapazität Neu:  14 AH(!)  , nun 672  Wh Ebikefahrer: 63% längeres Grinsen im Rückenwind  

Akku´s im Winter

Alle Akkus haben bei niedrigen Temperaturen unter 10°C weniger Leistung. Bei E-Bike Akkus müssen im Winter gewisse Dinge beachtet werden, um Schäden zu vermeiden. Wo Lagern? Grundsätzlich soll der Akku trocken und frostfrei lagern, zwischen 10°C und 20° C, am besten im Keller. Wie Lagern? Alle LiIonen-Akkus haben eine Elektronik, das Batteriemanagement-System (BMS) integriert. Dieses... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑